Scandic Hamburg Emporio

Bookmark and Share

Werbung

Innovative Konzepte in Deutschlands bestem „Certified Conference Hotel“

she_star-award_01-18In Deutschland gibt es immer mehr Geschäftsreisen und Meetings. Trotz multimedialer Möglichkeiten, bleibt das Treffen an einem gemeinsamen Ort unerlässlich. Mit der Häufigkeit solcher Meetings steigt jedoch auch das Bestreben, diese effektiv und effizient zu gestalten. Hier kommt das Scandic Hamburg Emporio den Eventmanagern und ihren Teilnehmern entgegen. Und das ist sogar per Siegel bestätigt, denn das Scandic Hamburg Emporio erreichte erneut hohe Punktzahlen in der Kategorie „Certified Conference Hotel“ des VDR und darf sich nun schon das zweite Mal in Folge als wohl „bestes Tagungshotel Deutschlands“ bezeichnen.

Zentral im Herzen Hamburgs, zwischen Musikhalle und Gänsemarkt, liegt das in 2012 eröffnete Scandic Hamburg Emporio. Mit seinen 340 Zimmern und 8 Tagungsräumen gehört es zu den größten Hotels rund um die Alster und passend zur Stadt Hamburg liegt dem modernen Design des Hauses das Thema „Wasser“ zugrunde. Beim Betreten der Lobby findet man sich in einer bläulichen Wohlfühlumgebung wieder, die dem Haus zu seinem einzigartigen Charme verhilft. Die skandinavische Gastfreundlichkeit gehört zu den wichtigsten Credos und innovative Konzepte zeichnen die Marke Scandic und so auch dieses besondere Haus aus. Die erfolgreichen Praktiken finden sich unter anderem im Bereich der Nachhaltigkeit wieder, denn die Scandic Gruppe entwickelt sich in dieser Hinsicht bereits seit 1993 stetig und aktiv weiter. So werden Gäste bereits auf den Zimmern und in den Tagungsräumen zur Mülltrennung aufgefordert und statt abgefülltem und angeliefertem Mineralwasser gibt es qualitativ hochwertiges gefiltertes Leitungswasser in recycelten Glasflaschen. Außerdem ist das Hotel so aufgebaut, dass für Gäste mit jeglichen Einschränkungen keinerlei Hindernisse entstehen: ohne Barrieren für Rollstuhlfahrer, mit Brailleschrift, Hörschleifen und vibrierenden Lichtweckern, sowie 10% barrierefreien Zimmern und Allergiker freundlichen Bodenbelägen. Die lichtdurchfluteten Tagungsräume mit bodentiefen Fenstern befinden sich auf der 7. Etage und bieten einen fantastischen Blick über die Dächer Hamburgs.she_star-award_01-186

Neues Meeting-Konzept liefert Lösungen für relevanteste Probleme des Eventmanagements von Unternehmen.

Neben der Häufigkeit von Veranstaltungen steigen seit geraumer Zeit auch die Veranstaltungskosten für Unternehmen. Kostensensible Eventmanager hinterfragen immer häufiger den Mehrwert und die Ziele der Veranstaltung. Zudem wird es immer wichtiger, dass Teilnehmer so viel Input wie möglich mitnehmen und nicht nur die Zeit absitzen. Im Zuge des neuen „Better Meetings“ Konzeptes wurden bei Scandic sogenannte „Meeting Advisors“ geschult, um Eventmanager von Beginn an zu unterstützen. Schon während der Planung wird nicht nur darauf eingegangen, wie viele Teilnehmer in welcher Bestuhlungsform in einen Raum passen, sondern es wird auch genau gefragt, was mit der Veranstaltung erreicht werden soll. So können die Meeting Advisors ein perfektes Paket für jeden individuellen Fall schnüren. Und sollten Tagungsplaner nicht anreisen können, um sich die Räume vorher anzuschauen, wird ganz einfach eine Virtual-Reality-Tour durch das Haus gemacht. Um auch während der Veranstaltung keinen Teilnehmer zu verlieren und ein besseres Teilnehmererlebnis zu gestalten, werden verschiedene Auflockerungen im Verlauf der Meetings geboten. Die kreativen Tagungspausen bieten gesunde und energiereiche Leckerbissen auf einem Buffet, das zusätzlich immer Alternativen für Gäste mit Unverträglichkeiten bietet. Zudem sorgen innovative Speisekonzepte, wie das „Sharing Dinner“ für regen Austausch und Aktivität beim Essen. Während langer Tagungen bringen eher unkonventionelle Ideen frischen Wind: Für ungeteilte Aufmerksamkeit können kurzerhand die Smartphones eingesammelt und in der „Phone Nursery“ verwahrt werden. Oder der Moderator greift in die Trickkiste „Magic Box“, für kleine Spiele zum Eis brechen oder Energien aufladen. Am Ende des Tages bringt das Servicepersonal das Abschlussgetränk auch mal mit dem Fahrrad vorbei, denn das Scandic Pop-Up Bike soll für den kleinen Überraschungseffekt sorgen. Überzeugen Sie sich selbst vom Scandic Hamburg Emporio.scandic-collage

 

Xing

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.