Landgut Stober

Bookmark and Share

geschichte_1aVon der Ruine zum nachhaltigsten Tagungshotel Deutschlands mit beeindruckender Geschichte – das Landgut Stober im schönen Havelland beeindruckt mit einer ganz besonderen Magie, denn in seinen Mauern wurde einst Geschichte geschrieben.

Das frühere landwirtschaftliche Mustergut steht seit dem Erwerb durch die Industriellenfamilie Borsig im Jahr 1866 für Erfindungs- und Fortschrittsgeist. Dank des heutigen Besitzers Michael Stober, der das Anwesen Mitte der 2000er zu neuem Leben erweckt hat, wird diese Geschichte erlebbar.

Die Umsetzung

Die „historische Energie“ wollte Michael Stober aufgreifen und in authentischer Form wiederbeleben. Mit viel Leidenschaft und Herzblut ist daraus eine einzigartige denkmalgeschützte Hotel- und Veranstaltungslocation entstanden, die zum einen die besondere Historie widerspiegelt und zum anderen durch eine innovative und nachhaltige Geschäftstätigkeit geprägt ist. Nicht umsonst wurde das Landgut in 2015, 2016 und 2017 als nachhaltigste Tagungs-, Event- und Hotel-Location (u.a. VDR, GCB, EVVC) ausgezeichnet und zuletzt auch Gewinner des „European Green Hotelier Award 2017“.

In einer früheren Großscheune befindet sich heute das Bio-Hotel mit 82 Doppelzimmern und 20 Suiten. Alle Zimmer sind elektrosmogreduziert und mit einem Internetanschluss ausgestattet. Die Betten, Matratzen sowie Bettwäsche, Handtücher und Kosmetik sind Bio-zertifiziert. 23 weitere Doppelzimmer und drei Suiten mit Blick auf den Groß Behnitzer See befinden sich im Logierhaus, einer kleineren Kopie des Schlosses. Isometriedgdfg

Außergewöhnlich professionell tagen

Mittelpunkt des Landguts und mit einem Anteil von 75% wichtigste Einnahmequelle sind die 25 Veranstaltungsräume für bis zu 750 Personen, die sich im Rinderstall, Verwalterhaus, der Brennerei, im Kälberstall und im Kornspeicher befinden. Übrigens, auch hier wird an die Geschichte erinnert. So tragen fast alle Räumlichkeiten Vornamen aus der Familie Borsig. Selbstverständlich verfügen alle Räume über eine professionelle Tagungstechnik und kostenfreies W-Lan. Außerdem ist das Landgut Stober Pharmakodex- und CO²-frei zertifiziert.

Auch das Rahmenprogramm ist perfekt auf den geschichtlichen Hintergrund des Anwesens und die landschaftlichen Gegebenheiten abgestimmt. Angeboten werden zum Beispiel ein gemeinsames Werken an einer original Borsigschen Dampfmaschine sowie in einer Lithographiewerkstatt, eine Fackelwanderung, eine geschichtliche Führung „Go Landgut“ oder auch eine Drachenbootfahrt für das gesamte Team.

tagung_e_a_c_3

Die Reise ist noch nicht zu Ende

In den vergangenen 16 Jahren ist aus dem früheren Landgut der Industriellenfamilie Borsig durch die Vision von Michael Stober Stück für Stück eine einzigartige Veranstaltungslocation entstanden, in der Ökologie und Ökonomie Hand in Hand gehen und Historisches und Modernes in einzigartiger Weise in Szene gesetzt werden. Aber für den Hausherrn ist das Potenzial lange noch nicht ausgeschöpft.

Konnten wir Sie mit unserer Reise in die Welt des Landguts Stober für Ihre künftige Veranstaltungsplanung inspirieren? Dann lassen Sie Ihre Teilnehmer schon bald von der „Magie des Ortes“ zu einer erfolgreichen Veranstaltung tragen!

 

 

Xing

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>